Rückentraining: 5 Schritte zu meilenweiten Lats

Wenn Ihr Rücken eine Schwäche ist, lassen Sie sich von Hunter Labrada helfen! Dieses Training hilft Ihnen dabei, Größe, Dicke und Kraft zu steigern!

Wie viele andere war auch meine Rückenentwicklung eine große Schwachstelle in meinem Körper. Ich interessierte mich viel mehr für die Muskeln, die ich im Spiegel sehen konnte, so dass mein Rückentraining zurückblieb. Schließlich setzte ich mich mit meinem Vater, Lee Labrada, zusammen und entwickelte ein Trainingsprogramm, um die Masse wirklich auf meinen Rücken zu packen, besonders auf meine Lats.

Seitdem arbeite ich daran, meinen Rücken zu größeren und besseren Proportionen aufzubauen. Es ist eine Menge intensiver und konsequenter Anstrengungen erforderlich, aber es zahlt sich definitiv aus.

Heute machst du mit mir und meinem Vater ein Rückentraining. Bevor Sie jedoch direkt zur Latzugmaschine gehen, sollten Sie sich daran erinnern, das Gewicht zu bewegen, indem Sie die Lats zusammendrücken, anstatt mit den Armen zu ziehen oder den Schwung zu verwenden. Wenn Sie nur mit den Armen ziehen, werden Sie ein ganzes Training der verherrlichten Bizepslocken durchlaufen. Das bringt dich nicht weiter.

Bereit zum Loslegen? Machen wir das!

Jagd Nach Größeren Lats

1. Latzug Mit Geradem Arm

Diese Übung erfasst wirklich die Funktion des Latmuskels. Der Latzwischenraum bringt den Oberarmknochen nach unten und hinten, und genau das tun Sie während dieser Bewegung.

Behalte eine leichte Biegung in deinen Ellbogen, aber verändere nicht deinen Rumpfwinkel. Die Bewegung sollte vom Schultergelenk ausgehen. Am oberen Ende der Bewegung sollten Sie eine intensive Dehnung in Ihren Lats spüren. Schieben Sie unten Ihre Brust durch. Verwenden Sie nichts anderes als Ihre Lats, um das Gewicht zu bewegen.

Pull-Down mit geradem Arm

Pull-Down mit geradem Arm

LESEN  Beintraining für Männer: Die 7 besten Workouts für dickere Quads, Gesäßmuskeln und Schinken

Wir kombinieren diese Bewegung mit der kabellosen Reihe in einem Supersatz, um die Lats vorab zu erschöpfen und viel Blut in die Muskeln zu bringen. Je mehr Blut im Muskel ist, desto schwerer wird der Druck, weil der Muskel so voll ist.

Ich bin ein großer Befürworter der Dehnung zwischen Sätzen. Nehmen Sie also zwischen Ihren Supersätzen alles, was Sie können, und ziehen Sie an diesen Lats. Du wirst super eng werden, wenn du diese Obermenge machst.

2. Sitzende Niedrigkabelreihe

Holen Sie sich in der ausgefahrenen Position dieser Übung eine volle Dehnung, indem Sie Ihren Lats erlauben, sich nach vorne zu strecken. Auf dem Rückweg sollte Ihr Rücken selten einen 90-Grad-Winkel überschreiten. Ziehen Sie fest an den Ellbogen, nicht am unteren Rücken.

Sitzende Low-Cable-Reihe

Sitzende Low-Cable-Reihe

Halten Sie Ihre Brust während all Ihrer Rückenbewegungen hoch. Wenn Sie es fallen lassen, fangen Sie eher an, mit Ihrem Bizeps zu ziehen.

3. Reverse-Grip Lat Pull-Down

Halten Sie sich ziemlich aufrecht und ziehen Sie den Riegel bis zur Brust. Wenn Sie diese Bewegung mit einem Rückwärtsgriff ausführen, können Sie die Ellbogen leichter nach unten ziehen, da Sie sich in einem natürlichen Winkel befinden. Wenn Sie die Ellbogen fest nach unten ziehen, wird eine tiefe, vollständige Kontraktion erzielt. Führen Sie den Kopf oben auf der Wiederholung durch die Arme. So können Sie Ihre Lats vollständig dehnen und verlängern.

Reverse-Grip Lat Pull-Down

Reverse-Grip Lat Pull-Down

Ihre Griffweite bei dieser Übung hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Ich mag es, wenn meine Hände in einer Linie mit meinen Schultern sind. Auf diese Weise ist es ein gerader Zug, der meine Handgelenke weniger belastet. Unabhängig davon, wo sich Ihre Hände befinden, ist es wichtig, die Ellbogen nach unten und hinten zu ziehen und die Brust hoch zu halten.

LESEN  6 besten Trizeps Workouts für Männer

4. Reverse-Grip Barbell Row

Aus dem gleichen Grund, aus dem wir Pulldowns mit umgedrehtem Griff ausführen, ermöglichen die Reihen mit umgedrehtem Griff die natürlichste Position und das größte, tiefste Ziehen und Zusammenziehen. Wenn Sie eine Reihe mit einem Überhandgriff machen, können Ihre Ellbogen manchmal „Hühnerflügel“ nach außen und vom Körper weg führen.

Viele Leute wollen ihren Oberkörper beim Rudern nach oben bewegen. Das ist unnötig Wenn du hoch kommst, ist das Gewicht zu schwer. Bleib über der Bar. Ihr Rückenwinkel sollte sich niemals ändern.

Reverse-Grip Barbell Row

Reverse-Grip Barbell Row

Halten Sie Ihren Kopf in einer neutralen Position, ausgerichtet an Ihrer Wirbelsäule. Drehen Sie den Hals nicht hoch, damit Sie zur Decke schauen. Ihre Kopfhaltung hält Ihre Wirbelsäule in einem schönen, flachen Winkel.

Die Stange sollte nah an Ihren Oberschenkeln bleiben. Ziehen Sie die Stange an Ihren Beinen hoch und ziehen Sie sie in Ihren Bauchnabel.

Dies ist eine dieser Übungen, bei denen die Leute zu aufgeregt werden und zu viel Gewicht hinzufügen können. Die meiste Zeit hängt nicht von der Größe des Tools ab, sondern davon, wie Sie es verwenden. Verwenden Sie genug Gewicht, um diese Kontraktion im Rücken wirklich zu spüren, aber nicht so viel, dass Sie andere Muskelgruppen verwenden müssen, um sie zu bewegen.

5. Lat-Pulldown Mit Engem Griff

Diese Bewegung unterscheidet sich von einem regulären Latziehen, da Sie vom Gewichtsblock abgewandt sitzen. Anstatt deine Knie unter die Polster zu legen, keile deinen Hintern unter ihnen und halte deinen unteren Rücken flach an ihnen.

Close-Grip Latzug

Close-Grip Latzug

Diese Position sollte alle zusätzlichen Bewegungen ausschließen und Ihre Lats völlig isoliert halten. Konzentrieren Sie sich wirklich auf die Dehnung und ziehen Sie die Stange bis zur Brust.

LESEN  Was ist der beste 5-Tage-Workout-Split?

Greife Deinen Rücken An

Probieren Sie dieses stämmige Training aus! Wenn Sie nach dem Ansehen des Videos noch Fragen haben, zögern Sie nicht, diese im Kommentarbereich unten zu melden.

Michael Schmid